Galloway-Fleisch

Unsere Rinder haben ihren Ursprung im schottischen Hochland und sind genetisch hornlos. Es bietet sich nahezu an, sie als extensive Mutterkühe zu halten und selbst das männliche Geschlecht darf zum Glück seinen Freuden freien Lauf lassen. Das ganze Jahr über sind sie in freier Haltung und beschränken sich auf Grundfutter ohne jegliche Zusatzstoffe – mit Ausnahme der lebenswichtigen Mineralien und Vitaminen.

Ihr Fleisch zeichnet sich aus durch wenig Fett und den einzigartigen Gehalt an Omega3 Fettsäuren. Die Verarbeitung des Fleisches geschieht in Rheinau bei Hans+Wurst, einer Demeter-Metzgerei und wird fertig verpackt in Zweier- bis Dreierportionen an Sie weitergegeben.

Wir produzieren mit Absicht kein Kalbfleisch, da wir der Meinung sind, auch das Rind darf über sein Babyalter heraus kommen. Und weisses Kalbfleisch ist durch unsere natürliche Haltung nicht möglich.

Verkauf im Hofladen: Fleisch portionenweise tiefgekühlt oder als verschiedene Würste gekühlt.

Bestellen Sie unsere Würste online >>

Bestellung achtelweise assortiert Fr. 28.00/kg mit einer Wartefrist bis acht Partien Ihre Bestellung abgegeben haben.